Angstzustände

Die Zeit, die ich im Capella verbringen durfte war wunderschön. Gute Gespräche mit anderen jungen Menschen passten einfach. Als ich das Capella wieder verlassen habe, ging es mir tausend Mal besser. Ich nutzte die Zeit, um auf die bevorstehenden Prüfungen zu lernen. Angstfrei, mit einer gewissen Lockerheit und mit gesundem Selbstbewusstsein ging ich an die Prüfungen heran und habe gut bestanden.

    B. R., männlich, 24 Jahre / 2.3.17